Nuss-Stangerl


Ihr braucht dazu:

150 g Mehl, 90 g Frischkäse, 90 g Butter, 30 g braunen Zucker, 30 g weißen Zucker, 30 g gemahlene Nüsse, Staubzucker zum Bestreuen

Und auf gehts: Mehl, Frischkäse und Butter zu einem Teig kneten und den Teig mind. 1 Stunde kalt stellen. Danach das Backrohr auf 170° C vorheizen, braunen und weißen Zucker mit den gemahlenen Nüssen vermischen. Einen Teil davon auf dem Küchenbrett verteilen und einen Teil des Teiges ausrollen. Nun auch die obere Seite mit der Nussmischung bestreuen, aus dem Teig Kreise ausstechen (ca. 12 cm Durchmesser) und dann in sechs „Tortenstücke“ teilen. Jedes Stück von der breiten Seite aufrollen. So weitermachen bis der ganze Teig verarbeitet ist. Die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15 Minuten backen. Danach mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp: Die Stangerl lagert ihr am besten in einer Keksdose.

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round