Kuchen im Eisbecher


Ihr braucht dazu:

10 kleine Waffelbecher, 50 g Butter, 50 g Zucker, 1 Ei, 60 g Mehl, ½ TL Backpulver, 1 EL Kakao, Schokoladenglasur, Streusel

Und auf gehts: Backofen auf 180 °C aufheizen. Die Butter mit dem Zucker und dem Ei schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und unter die Butter-Ei-Masse heben. Die Masse in die Waffelbecher füllen – entweder mit einem kleinen Löffel oder mit dem Spritzbeutel. Die Becher bei 180 °C ca. 12 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Glasur und Streusel verzieren.

Tipp: Statt Kakao könnt ihr auch Vanille verwenden und ihr habt einen hellen Teig.

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round