Espresso-Kaviar


Leichter zu machen, als ihr glaubt und ein echter Hingucker ;-)

Ihr braucht dazu:

1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine, ein Espresso, eine Tasse kaltes Öl, Eiswasser, eine Pipette, Sieb und Schüssel mit kaltem Wasser

Und auf gehts: Das Gelatine-Pulver in 30 ml kaltem Wasser auflösen – die Masse wird ziemlich bröckelig. Nun den, ein wenig abgekühlten, Espresso langsam unterrühren. Die Tasse mit dem kalten Öl in das Eiswasser stellen und die Schüssel mit dem Wasser und das Sieb bereitlegen. Die Masse nun mit der Pipette aufsaugen und Tropfen davon in das Öl tropfen. Nachdem die Bällchen im Öl geliert sind rausfischen und mit dem Sieb im Wasser die Ölreste vorsichtig abspülen. Danach auf einem Küchenpapier trocknen lassen.

Tipp: Der Espresso-Kaviar eignet sich bestens als Dekoration auf Desserts zB Eis, Parfait …

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round