Mini-Kaffee-Donuts


Ihr braucht dazu:

1 Eiklar, 1 Eidotter, 40 g Butter, 40 g Birkenzucker, 50 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Espresso (25 ml Kaffee), ein wenig flüssige Butter und Mehl für die Form

Und auf gehts: Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eiklar zu Schnee schlagen, Dotter, Butter und Birkenzucker schaumig schlagen, das mit dem Backpulver vermischte Mehl, Eischnee und ausgekühlten Espresso unterheben.

Den Teig vorsichtig in die Form füllen und ca. 12 Minuten backen. Nach dem Auskühlen aus der Form lösen. Die Mini-Donuts können nur mit Staubzucker bestreut werden oder auch mit Schokoladenglasur verziert werden.

Tipp: Um den Teig leicht in die Mini-Form zu bringen, gebe ich ihn in ein Milchkännchen und kann ihn so leicht reingießen. Vor dem Backen eventuelle Teigreste von der Form wischen. Rezept zum Drucken gibt es hier.

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round