Kakao-Tiramisu


Tiramisu geht ja immer und natürlich gehört Kaffee rein, nur bei Kindern ist das weniger beliebt. Daher gibt es bei uns öfters diese Variante ohne Kaffee dafür mit Kakao – und auch die Erwachsenen mögen es.

Ihr braucht dazu:

250 g QimiQ classic, 125 g Mascarpone, ca.125 ml Milch, 80 g Zucker, 200 ml Schlagobers, 4 EL Kakaopulver, ca. 40 Stk. Biskotten

Und auf gehts: QimiQ glatt rühren und in der Zwischenzeit das Schlagobers schlagen. Mascarpone, Zucker und 3 EL Kakaopulver unter die QimiQ-Masse rühren. Zum Schluss das Schlagobers unterheben.

Die Milch mit 1 EL Kakaopulver vermischen und die Biskotten kurz darin einweichen.

Eine Kastenform mit Folie auslegen und mit einer Schicht Creme beginnen, darauf eine Schicht Biskotten legen usw. Mit einer Cremeschicht beenden und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Danach aus der Form stürzen und mit ein wenig Kakaopulver bestreuen.

Tipp:

Statt einer großen Kastenform könnt ihr auch kleine Glasförmchen mit Deckel (auf dem Bild zB Wilhelm Wagenfelds „Eierkoch No. 2“) nehmen – perfekt zum Mitnehmen ;-)

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round