Mini-Zebrakuchen

June 5, 2018

 

Beim Ikea habe ich kleine runde Backformen entdeckt und die musste ich nun gleich ausprobieren. Das Rezept reicht für eine kleine runde Form (Durchmesser 14 cm).

 

Ihr braucht dazu:
2 Eiklar, 2 Eidotter, 50 g Birkenzucker, 60 ml Öl, 30 ml Wasser, 100 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 EL Kakao

 

Und auf gehts:

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Eiklar zu Eischnee schlagen. Dotter mit Birkenzucker, Öl und Wasser schaumig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl langsam abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse heben. Den Teig teilen und in eine Hälfte den Kakao einrühren. Danach zuerst einen EL vom hellen Teig in die Mitte der Backform geben und warten, bis er leicht verlaufen ist. Danach einen EL vom dunklen Teil in die Mitte des hellen Teigs in der Backform geben und wieder kurz warten. Immer wieder je einen EL hellen und dunklen Teig in die Mitte der Backform geben – nicht mit dem Löffel verrühren.

Dann ca. 40 Minuten backen (Stichprobe), den ausgekühlten Kuchen aus der Form stürzen, zuckern und zB mit Lavendelblüten verzieren.

 

Tipp:

Natürlich kann auch Staubzucker verwendet werden.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS:

October 29, 2019

October 8, 2019

October 4, 2019

September 17, 2019

August 11, 2019

August 5, 2019

July 16, 2019

July 7, 2019

Please reload

SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round