Donut

April 29, 2018

 

Donut – sind wirklich einfach zu machen und (nicht nur) bei Kindern sehr beliebt.

 

Ihr braucht dazu:
370 g Weizenmehl, 3 EL Lievito Madre (es geht auch ½ Würfel frische Germ oder Trockengerm), 1/8 l lauwarme Milch, Vanillezucker,1 Ei, 40 g flüssige Butter, 50 g Zucker, Salz, Öl zum Herausbacken, Schokoglasur und Streusel zum Verzieren

 

Und auf gehts:

Mehl mit der Lievito Madre, dem Zucker und der warmen Milch gut vermischen, danach die Butter, Ei, Salz und Vanillezucker untermengen. Den Germteig an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt hat (ca. 30 Minuten). Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem großen runden Austecher Kreise ausstechen, mit einem kleineren die Löcher in der Mitte. Die Donut-Teiglinge mit einem warmen Tuch zudecken und wieder ca. 20 Minuten gehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und nach und nach von jeder Seite goldbraun backen. Auf Küchenpapier auskühlen lassen und danach wie gewünscht verzieren.

 

 

Tipp:

Ich habe die Lievito Madre   zufällig auf der Suche nach Pizzamehl entdeckt und bin davon total begeistert. Der Germteig geht wunderbar auf.
Ich backe viel mit Birkenzucker nur bei Germteig braucht ihr echten Zucker! Und natürlich können die Donuts auch mit Zitronenglasur usw. verziert werden.

Die kleinen Kreise von der Mitte lasse ich auch gehen und frittiere sie dann, mit Zucker bestreuen und schon gibt es eine leckere Kleinigkeit zum Kaffee.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS:

October 29, 2019

October 8, 2019

October 4, 2019

September 17, 2019

August 11, 2019

August 5, 2019

July 16, 2019

July 7, 2019

Please reload

SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round