Beauty Gugelhupf | Matcha Latte Gugelhupf

February 4, 2018

Matcha Latte ist ja im Moment das Trendgetränk - und wie ich nun auf www.beautyfoodlifestyle.com gelesen habe, ist er ein richtiges Beauty-Getränk. Da habe ich mir nun überlegt mit Matcha etwas zu backen – einen Beauty-Kuchen sozusagen ;-). Und was soll ich sagen, er schmeckt!

 

Ihr braucht dazu:

6 Dotter, 6 Eiklar, 90 g Staubzucker, 90 g Birkenzucker, 125 ml Öl, 130 g Mehl, ca. 2 EL Kakaopulver, ca. 2 EL Matcha Latte Pulver, Prise Salz, Prise Backpulver

 

Und auf gehts:
Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Eiklar mit dem Staubzucker zu einem festen Schnee schlagen. Eidotter mit dem Birkenzucker schaumig schlagen, langsam das Öl zugeben und alles zu einer schaumigen Masse schlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse heben. Die Masse nun teilen, in die eine Hälfte den Kakao unterheben, in die andere das Matcha Latte Pulver. In eine ausgebutterte Gugelhupfform zuerst die Kakao- und dann die Matcha-Masse geben, mit einer Gabel leicht vermischen. Den Gugelhupf bei 180 °C ca. 45 Minuten backen (Stichprobe). Danach in der Form auskühlen lassen. Wenn er kalt ist stürzen, mit Staubzucker bestreuen und genießen - am Besten mit einem Matcha Latte dazu ;-)

 

Tipp:

Da das ganze ein Beauty-Gugelhupf ist habe ich Birkenzucker verwendet, normaler  Staubzucker geht aber auch. Je nach Geschmack kann auch mehr oder weniger Kakao- oder Matchapulver verwendet werden. Oder ihr lässt das Matchapulver weg und habt einen klassischen Gugelhupf.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS:

October 29, 2019

October 8, 2019

October 4, 2019

September 17, 2019

August 11, 2019

August 5, 2019

July 16, 2019

July 7, 2019

Please reload

SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round