Kardamom-Schneebälle


Ihr braucht dazu:

100 g Kochschokolade, 50 g Butter, 1 Ei, 1 Eigelb, 60 g Rohzucker, 100g Mehl, 1 EL Kakaopulver, 1 TL Backpulver, ½ TL Kardamom, Prise Salz, ca. 75 g Staubzucker

Und auf gehts: Kochschokolade und Butter langsam am Herd schmelzen und abkühlen lassen. Ei, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Die ausgekühlte Schokoladen-Butter-Masse einrühren. Mehl mit Backpulver, Kardamom und Salz vermischen und unter die Masse heben. Die Masse ist relativ flüssig dh mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Danach Backrohr auf 170 °C Umluft vorheizen, Staubzucker in eine Schüssel sieben. Aus der Masse kleine Kugeln formen. Die Kugeln im Staubzucker wälzen und danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Kugeln ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Tipp:

Der Kardamom kann natürlich auch weggelassen werden oder auch ein anderes Gewürz verwenden werden (zB Spekulatiusgewürz). Passen perfekt zum Espresso ;-)

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:

© 2023 by NOMAD ON THE ROAD. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round